EEB Solar GmbH

Erneuerbare Energien Bottwartal

Module

Derzeit verwenden wir im Bereich der privaten PV-Anlagen Module der Firmen 

Heckert Solar GmbH und Solarworld.


Heckert Solar GmbH




Unser Solarmodul NeMo ® 60 M vereint die technischen Besonderheiten der NeMo ® P Module wie langlebiger, stabiler Modulaufbau und zuverlässige Leistung mit eleganter Ästhetik. Die Mono Module sind in den Leistungsklassen 270 - 285 Wp verfügbar und weisen damit bis zu 17,5% Wirkungsgrad auf.

Black Editon auf Anfrage verfügbar.

Maße: 1640 x 991 x 38
Gewicht: 17,7 kg

Download Datenblatt hier.

Quelle: Heckert Solar GmbH


Das 60-zellige Hochleistungsmodul NeMo ® 60 P mit einer Leistung bis 270 Wp und einem Modulwirkungsgrad bis 16,6% ist neben der hervorragenden Eignung für die Belegung von Kleinanlagen auch ideal für mittlere und große Dach- und Freiflächenanlagen. Material- und Montagekosten werden reduziert. 

Maße: 1640 x 991 x38 mm
Gewicht: 17,7 kg

Download Datenblatt 3BB hier.
Download Datenblatt 4BB hier.

Quelle: Heckert Solar GmbH


SolarWorld


Sunmodule Plus Mono

Einfach herausragend

Die neue Generation Sunmodule Plus begeistert durch zahlreiche kluge Detaillösungen. Sie ist ertragreich, leistungsstark und flexibel in der Anwendung und Installation. 

  • Sunmodule Plus SW 290-300 mono (5BB) (Datenblatt)
  • Sunmodule Plus SW 280-290 mono black (5BB) (Datenblatt)

    Quelle:SolarWorld AG 


Sunmodule Plus Poly

Einfach herausragend

Die neue Generation Sunmodule Plus begeistert durch zahlreiche kluge Detaillösungen. Sie ist ertragreich, leistungsstark und flexibel in der Anwendung und Installation. 

  • Sunmodule Plus SW 260 poly (5BB) (Datenblatt)
  • Sunmodule Plus SW 265 poly (5BB) (Datenblatt



    Quelle:SolarWorld AG 


Sunmodule Protect 

MAXIMAL STABIL

Maximale Lebensdauer durch den innovativen Einsatz neuester Glastechnologien auf der Vorder- und Rückseite des Modules, hohe mechanische Belastbarkeit und minimales Degradationsverhalten - es gibt viele Argumente, die für das Sunmodule Protect sprechen. Mit der Einführung der neuen Generation kommen jetzt zahlreiche weitere hinzu.  

Das Modul ist schnell zu montieren, denn es ist dank des wellenförmigen Rahmens besonders griffig und kratzfest. Bei der Planung und Montage bietet das Sunmodule Protect maximale Flexibilität. Möglich wird dies durch den 33 mm hohen Rahmen und einen neuen Amphenol H4-Stecker.

  • Sunmodule Protect SW 280 mono black (5BB) (Datenblatt)

    Quelle:SolarWorld AG